Tipps

Hausmittel bei fettiger Haut

  • Dampfbäder: ein Dampfbad pro Woche kann helfen, die Poren zu befreien und so Unreinheiten vorzubeugen. Eine grosse Schüssel mit etwa 1 l heissem Kamillentee füllen. Ein Handtuch über den Kopf legen und das Gesicht für 10 bis 15 Min. in den Dampf halten.
  • Zucker-Peeling für fettige Haut: Mixen Sie 2 EL Quark, 1 EL Zitronensaft und 1 EL braunen Zucker. Die Haut für eine Minute mit dem DIY-Peeling einreiben. Anschliessend das Gesicht mit warmem Wasser waschen.
  • Peel-off-Masken bei unreiner Haut: Beim Abziehen des dünnen Klebefilms entfernen Sie Hautfett und Verschmutzungen gleich mit. Aus Kohletabletten, Gelatinepulver und heissem Wasser können Sie in wenigen Minuten eine Peel-off-Maske selber machen.
  • Tipp: Nach der Reinigung ist Zeit für Pflege. Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme auf. Wer mag, kann das Eincremen mit einer wohltuenden Gesichtsmassage verbinden.