Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

Tipps

Was die Haut im Gesicht von anderen Hautpartien unterscheidet

  • Die Haut im Gesicht ist besonders zart und benötigt insbesondere an Sonnentagen viel Feuchtigkeit von aussen.
  • Die Gesichtshaut ist individueller als die Haut am restlichen Körper: Während manche Menschen zu fettiger Haut neigen, ist die Haut bei anderen trocken oder empfindlich. Jeder Hauttyp benötigt eine entsprechende Pflege.
  • Die Haut hat im Gesicht eine andere Struktur als am restlichen Körper: Ihre Poren sind grösser und neigen deshalb eher zum Verstopfen, was Mitesser und Pickel begünstigen kann.
  • Das Gesicht ist besonders häufig äusseren Einflüssen wie Hitze, Kälte und Sonnenlicht ausgesetzt.
  • Diese Belastungen können neben Sonnenbrand auch eine vorzeitige Hautalterung begünstigen, etwa in Form von Fältchen oder Pigmentflecken.