Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

SPÜLUNG

SPÜLUNG – SCHNELLE PFLEGE FÜR IHR HAAR

Trocken und stumpf aussehendes Haar? Das muss nicht sein. Die Anwendung einer Pflegespülung schafft Abhilfe und geht ganz schnell. Nach dem Haare waschen massieren Sie die Spülung ins feuchte Haar ein, lassen sie kurz einwirken und spülen sie dann mit reichlich warmem Wasser wieder aus. Glänzendes, geschmeidiges und leicht kämmbares Haar ist das Ergebnis.
11 Ergebnisse

Meine Suche verfeinern

Meine Suche verfeinern Schliessen
Haarspülung: eine Extraportion Pflege

Ihre Haare benötigen ebenso regelmässige Pflege wie Ihr Körper und Ihr Gesicht. Idealerweise benutzen Sie mehrmals im Monat eine Haarkur, um Haarschäden vorzubeugen oder sie zu korrigieren. Insbesondere bei coloriertem, strapaziertem oder glanzlosem Haar ist eine solche Behandlung sinnvoll und notwendig. Wer manchmal keine Zeit für eine Haarkur hat, der entscheidet sich stattdessen für eine Spülung. Eine Haarspülung ist eine ausgezeichnete Alternative, die praktisch und schnell für gepflegtes Haar sorgt, das sich leicht kämmen lässt.

Haarspülung für unterschiedliche Ansprüche

Ebenso, wie Sie bei der Hautpflege darauf achten, für Ihren Hauttyp passende Pflegeprodukte zu verwenden, gehen Sie auch bei der Auswahl einer Haarspülung vor. So sind zum Beispiel colorierte Haare nicht automatisch gleichzusetzen mit blondierten Haaren. Dünnes und kraftloses Haar benötigt eine andere Haarkur oder Spülung als ein widerspenstiger Lockenkopf. Eines haben alle diese Pflegeprodukte gemeinsam: Eine Pflegespülung sorgt dafür, dass das Haar mit pflegenden Substanzen versorgt wird. Die Oberfläche wird geglättet und es entsteht ein seidiger Glanz. Ausserdem lassen sich die Haare nach einer Spülung oder Haarkur wesentlich leichter kämmen. Dies ist besonders bei langen oder extrem lockigen Haaren ein grosser Vorteil und sehr angenehm. Achten Sie bei der Auswahl aus dem NIVEA Sortiment darauf, die für Sie passende Haarspülung auszusuchen. Dann werden das Haarewaschen und das anschliessende Styling zum Vergnügen.
So verwenden Sie die Haarspülung richtig

Eine Haarspülung eignet sich zur täglichen Anwendung. Wann immer Sie Ihre Haare mit einem Shampoo waschen, verwenden Sie bestenfalls im Anschluss eine Pflegespülung. Das dauert kaum länger als eine Minute, da eine Spülung praktisch keine Einwirkzeit benötigt. Einfach je nach Haarlänge eine walnussgrosse Portion gleichmässig auf beiden Handflächen verteilen und ins nasse Haar einmassieren. Bei langem Haar achten Sie besonders auf die Haarspitzen. Hier entsteht schnell Spliss. Dem wirken Sie mit einer regelmässigen Haarkur oder Haarspülung entgegen. Anschliessend waschen Sie die Haarspülung mit viel warmem Wasser wieder aus. Schon bei der ersten Anwendung werden Sie eine neue Leichtigkeit auf dem Kopf fühlen. Dank der Haarspülung glänzt Ihr Haar, fühlt sich angenehm und leicht an.