Straffende & effektive Pflege

Straffende Intensivcreme Q10

Körperpflege

(3)

Sichtbar gestraffte und gefestigte Haut nach 2 Wochen regelmässiger Anwendung.

  • Alle Hauttypen
  • Straffend
  • Intensive Pflege
  • Feuchtigkeitsspendend
Grösse: 300 ML

Mehr zu diesem Produkt erfahren

Artikelnummer: 81892 (818920700097)

Mit der NIVEA Straffende Intensivcreme Q10 wurde eine hochwirksame Intensivpflege zur Straffung der Haut speziell an den Problemzonen Bauch, Beinen und Po entwickelt. Für alle Hauttypen geeignet.

  • Strafft die Haut in 2 Wochen.
  • Die innovative Formel mit hauteigenem Co-Enzym Q10 strafft die Hautkonturen am Körper und stimuliert die hauteigene Kollagen-Produktion.
  • Hilft Problemzonen Bauch, Beine und Po wieder in Form zu bringen.
  • Verbessert die Hautelastizität.
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.
Anonymous, 24.11.2016
TipTop
Die Creme ist Perfekt und strafft die Haut und hat dazu einen herrlich angenehmen Duft. Ich liebe die Creme.
weitere anzeigen

Q10

Soja-Extrakt

Liste der Inhaltsstoffe

Hinweis:

Die aufgeführten Inhaltsstoffe entsprechen dem aktuellen Stand der Produktion. Da wir regelmässig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Rezepturen einfliessen lassen und unsere Formulierung entsprechend ändern ist die jeweils auf der Packung angegebene Deklaration der Inhaltsstoffe massgeblich.

Aqua, Glycerin, Paraffinum Liquidum, Cetyl Alcohol, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Isononanoate, Alcohol Denat., Dimethicone, Glyceryl Stearate, PEG-40 Stearate, Glyceryl Glucoside, Glycine Soja Germ Extract, Phenoxyethanol, Sodium Carbomer, Linalool, Citronellol, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl Alcohol, Limonene, Butylphenyl Methylpropional, Coumarin, Parfum

Kundenbewertung

Gesamt 4,7 von 5
3 Kundenbewertungen
Bewertung schreiben

Kommentar schreiben

maximal 50 Zeichen
Bitte geben Sie mindestens 20 Zeichen ein. Sie können noch 2000 von 2000 Zeichen eingeben.
Abbrechen

* Pflichtfelder

Schliessen
Missbrauch melden:

Sind Sie sicher, dass Sie diese Bewertung / Kommentar als Missbrauch melden wollen?