NIVEA MicellAIR®: Lass Haut und Natur atmen!

NIVEA MICELLAIR®: LASS HAUT UND NATUR ATMEN!

SANFT ZUR HAUT UND ZUR UMWELT
Die Flaschen unserer beliebten NIVEA MicellAIR® Produktfamilie sowie der NIVEA Augen Make-up Entferner für wasserfestes Make‑up werden nun zu 96% aus recyceltem Plastik hergestellt. Die MicellAIR® Formeln entfernen Make-up effektiv und ohne Produktrückstände, klären Unreinheiten und sind jetzt auch vegan.

NIVEA MICELLAIR®:
ENTFERNT MAKE-UP MIT 0% PRODUKTRÜCKSTÄNDEN

Für verschiedene Hauttypen und sogar bei starkem Make-up: Unsere vegane Formel ohne Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs garantiert eine sanfte und effektive Gesichtsreinigung.

MICELLAIR® FLASCHEN BESTEHEN ZU 96% AUS RECYCELTEM PLASTIK

Wir übernehmen Verantwortung und reduzieren Plastik: Alle Flaschen unserer NIVEA MicellAIR Mizellen Wasser bestehen zu 96% aus recyceltem Plastik (ausgenommen die Verschlusskappe und Klebe-Etikette).

Warum 96% recyceltes Plastik?

Indem NIVEA recyceltes Plastik verwendet, leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von neuen, nachhaltigen Verpackungslösungen. So können wir dabei helfen, Verpackungsmengen zu reduzieren. Gleichzeitig fördern wir die Verwendung von recycelten Materialien bei unseren Produktverpackungen.

Warum sind die neuen Flaschen besser für die Umwelt?


Die neuen Flaschen sind in vielerlei Hinsicht nachhaltiger. Indem wir recycelte Materialien verwenden, machen wir einen Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft und vermeiden die Produktion von neuem Plastik.

Effektive Make-up-Entfernung!


WIE VIEL PLASTIK SPAREN WIR EIN?

Dank unserer Initiative und den nachhaltigen Umstellungen im Verpackungsprozess können wir jedes Jahr weltweit 1,115 Tonnen Plastik einsparen.

WIE FUNKTIONIERT DER RECYCLING-PROZESS?

Ursprüngliche Plastikflasche.

SCHRITT 1: URSPRÜNGLICHE PLASTIKFLASCHE

Unser recyceltes PET-Material stammt von recycelten Wasserflaschen.

Plastikflasche wird entsorgt.

SCHRITT 2: KORREKTE ENTSORGUNG

Nach Gebrauch wird die leere Plastikflasche an einer PET-Sammelstelle entsorgt und so ins Recyclingsystem eingespeist.

Geschredderte PET-Flakes.

SCHRITT 3: SCHREDDERN DER PLASTIKFLASCHE

An der Recyclingstelle werden die Flaschen zu sogenannten Flakes geschreddert und gewaschen, damit sie komplett sauber sind.

Die Plastik-Flakes werden zu Granulat-Rohmaterial.

SCHRITT 4: DIE PLASTIK-FLAKES WERDEN ZU ROHMATERIAL

Die Plastik-Flakes werden geschmolzen und zu korngrossen Teilchen geformt – das Granulat. Dieses bildet das neue Rohmaterial für die Produktion recycelter Flaschen.

Flaschen aus recyceltem Plastik.

SCHRITT 5: PRODUKTION DER FLASCHEN MIT RECYCELTEM PLASTIK

Das recycelte Plastik-Granulat wird geschmolzen und in spezielle Formen geblasen, wo es schliesslich zur endgültigen Flasche geformt wird.

Färbung recycelter Plastikflaschen.

SCHRITT 6: SO SEHEN DIE FLASCHEN AUS

Die gräuliche Färbung zeigt dir den Anteil des recycelten Plastiks an der ganzen Flasche. Je mehr recyceltes Plastik verwendet wird, desto gräulicher ist die Flasche. Von 0% recyceltem PET links bewegt sich NIVEA direkt zu 96% recyceltem PET rechts.


DIE VIELEN VORTEILE VON NIVEA MICELLAIR®

NIVEA MicellAIR® steht für effektive und tiefenwirksame Reinigung, die Schmutz und Make-up sanft und gründlich entfernt – mit 0% Produktrückständen. Lass deine Haut mit MicellAIR® atmen und geniesse ein reines, sanftes und geschmeidiges Hautgefühl.
Veganes Ikon.

VEGANE FORMEL

Unsere vegane Formel ist frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs.


PRODUKTION UND NEUES DESIGN DER VERPACKUNG

In unserem Interview erklärt Heike Georg, Global Packaging Manager bei NIVEA, was so besonders an der neuen Verpackung ist. Und sie verrät, was das veränderte Flaschendesign sonst noch einzigartig macht.
Heike Georg, Global Packaging Manager NIVEA, Beiersdorf AG.

HEIKE GEORG, GLOBAL PACKAGING MANAGER NIVEA, BEIERSDORF AG

Sind die Formeln zu 100% vegan und frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs?

Unsere NIVEA MicellAIR® Formeln sind zu 100 % vegan und frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs. Das gilt sowohl für den Produktionsprozess der individuellen Inhaltsstoffe als auch für die Produktion der endgültigen Formel. Bei NIVEA engagieren wir uns für eine Zukunft ohne Tierversuche. Seit vielen Jahren investieren wir aktiv in die Entwicklung alternativer Testmethoden, um die Verträglichkeit und Effektivität von NIVEA Produkten zu überprüfen.

Woher kommt recyceltes Plastik?

Wir verwenden Plastik aus sogenanntem Post-Consumer Recycling (PCR) – also aus dem Plastikabfall, der von Konsumierenden zu Hause oder bei der Arbeit produziert wird. Das rPET, welches wir für NIVEA MicellAIR® Flaschen verwenden, stammt von Wasserflaschen. Das recycelte PET kommt von Recyclingstellen und wird von Plastikmaterial-Lieferanten zu neuem Granulat verarbeitet.


Was ist so besonders an der neuen NIVEA MicellAIR® Verpackung?

Die Flaschen der NIVEA MicellAIR® Skin Breathe und NIVEA MicellAIR® Expert Produkte bestehen nun zu 96% aus recyceltem Plastik – ausgenommen die Verschlusskappe und Klebe-Etikette. Im Rahmen unserer 4-R-Strategie, welche aus den Aspekten Reduce, Reuse, Recycle und Replace besteht, fokussieren wir vorwiegend auf den Recycling-Aspekt.

INTERVIEW ZU DEN NEUEN NIVEA MICELLAIR® FLASCHEN

Auch das Design der Flaschen hat sich leicht verändert. Warum war das nötig?

Wir haben das Flaschendesign etwas bunter gestaltet. Denn: Recyceltes Plastik ist im Gegensatz zu neuem Plastik nicht komplett farblos, sondern kann etwas gräulich aussehen. Und die Nachhaltigkeits-Icons auf der Flaschenrückseite erklären, dass die Formel vegan ist und die Flaschen aus Recycling-Material sind

Warum sind die Flaschen nur zu 96% aus recyceltem Plastik, und nicht zu 100%?

NIVEA MicellAIR® Flaschen enthalten UV-Filter, um die Formel zu schützen. Ausserdem enthalten MicellAIR Expert Flaschen Farbstoffe, welche in neuem Plastik aufgelöst und dann während der Flaschenproduktion dem Granulat beigefügt werden. Wir von NIVEA wollen gegenüber unseren Konsumentinnen und Konsumenten so transparent wie möglich sein. Darum haben wir diese Teile der Flaschen von der Kalkulation ausgenommen. So kommen wir auf 96% recyceltes Plastik, anstelle von 100%.

Warum ist die Verschlusskappe nicht aus recyceltem Material?

Die Verschlusskappe wird aus einem anderen Material (PP) als die Flasche hergestellt. Von PP ist noch nicht genug sicheres Recycling-Material vorhanden. Wir arbeiten daran, in zukünftigen Produkten rPP-Verschlusskappen einsetzen zu können.

Beeinflusst die neue Verpackung die Haltbarkeit der Produkte?

Nein. Die chemische Struktur des recycelten Plastiks ist dieselbe wie die des neuen Plastiks und hat deshalb keinen Einfluss auf das Produkt. Zusätzlich haben wir die Verträglichkeit des recycelten Materials mit unseren Formeln über eine Zeitspanne und unter verschiedenen Bedingungen getestet.

Planen Sie, den ökologischen Fussabdruck der Flaschen weiter zu verbessern?

Ja, wir arbeiten intensiv an verschiedenen Initiativen hierzu. Zum Beispiel entwickeln wir eine Methode, um recycelte Materialien auch in unseren Verschlusskappen, Farbstoffen und Klebe-Etiketten einzusetzen. An den Klebe-Etiketten arbeiten wir auch im Allgemeinen, um unsere Verpackungen Recycling-freundlicher zu gestalten.


MEHR NACHHALTIGE INITIATIVEN VON NIVEA

Natur und Umwelt liegen uns am Herzen.
Darum fokussieren wir auch bei anderen Produkten auf Nachhaltigkeit und biologische Inhaltsstoffe!

Nachhaltig. Natürlich. Fair.

Wir legen Wert auf eine nachhaltige Produktion, natürliche Inhaltsstoffe und das Wohlergehen unserer Community.

Für Mensch, Tier und Umwelt

Die Gesundheit deiner Haut liegt uns am Herzen – genauso wie die unserer tierischen Freunde und die des Planeten. Dafür übernehmen wir Verantwortung.

Wir forschen für die Zukunft

Wir denken Hautpflege weiter: Mit innovativer Forschungsarbeit wollen wir unsere Wertschöpfungskette so nachhaltig wie möglich gestalten – von den Inhaltsstoffen bis zur Verpackung.


INTERESSANTE TIPPS FÜR DICH

Deine Haut verdient nur die allerbeste Pflege! Mit diesen Tipps sicherst du dir einen strahlenden Teint.

Was können Produkte mit Mizellenwasser?

Mizellen entstehen durch die Zusammenlagerung mikroskopisch kleiner Moleküle und sind ein wahres Multitalent – wir erklären dir, warum.

Wie schminke ich mich richtig ab?

Wer sich abends nicht abschminkt, muss mit verstopften Poren und unreiner Haut rechnen. Hier findest du heraus, wie's richtig geht.

Wofür brauche ich Gesichtswasser?

Gesichtswasser, auch Toner genannt, klärt deine Haut nach der Reinigung. Wir verraten dir drei Gründe, warum es sich lohnt, eines zu benutzen.