Mädchen oder Junge? Neugierig auf das Geschlecht des Babys?

Mädchen oder Junge? Neugierig auf das Geschlecht des Babys?

Tipps & Tricks um das Geschlecht zu bestimmen von NIVEA
Welche Faktoren sind für das Geschlecht Ihres Babys verantwortlich? Und wie können Sie bestimmen, ob es Junge oder Mädchen wird? Das Geschlecht Ihres Babys erfahren Sie hier.

Wann entwickelt sich das Geschlecht Ihres Babys?

Welches Geschlecht Ihr Baby bekommt ist in etwa ab der Hälfte Ihrer Schwangerschaft feststellbar. Bei Ultraschalluntersuchungen ist dann schon klar erkennbar, ob Ihr Baby ein Mädchen oder ein Junge wird.

Die Chromosomen entscheiden, ob Junge oder Mädchen

Besonders selten sind zweieiige Zwillinge mit beiden Geschlechtern. Dabei werden zwei weibliche Eizellen von je einem Spermium mit Y-Chromosom und einem Spermium mit X-Chromosom befruchtet.

Wovon ist das Geschlecht des Kindes abhängig?

Ob Ihr Baby ein Bub oder Mädchen wird, hängt grundsätzlich vom Mann bzw. seinem Sperma ab. Weibliche Eizellen besitzen nur X-Chromosomen, während die männlichen Spermien sowohl X- als auch Y-Chromosomen in sich tragen.

Das bedeutet, dass Frauen immer nur ein X-Chromosom an das zukünftige Baby weitergeben und sich erst durch das befruchtende Chrosmosom des Mannes entschieden wird, welches Geschlecht das Baby bekommt.

Die Chance, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, stehen sozusagen bei 50:50, wobei in der Schweiz auf 100 Mädchen 106 Jungen geboren werden.

Zum dem Thema "Welches Geschlecht bekommt mein Baby?" gibt es bereits zahlreiche wissenschaftliche Studien:

Pflegeprodukte für die Schwangerschaft

Welche Anzeichen lassen das Geschlecht erkennen?

Macht Sie die Ungewissheit wahnsinnig oder wollen Sie den letzten Moment abwarten, um zu erfahren, ob Ihr Baby ein Junge oder ein Mädchen ist?

Ultraschallbilder verraten das Geschlecht

Das Ultraschallbild kann ab der 16. Schwangerschaftswoche das Geschlecht Ihres Babys verraten.

Wollen Sie es wissen? Junge oder Mädchen?

Während der Ultraschalluntersuchung, bei der das Wohlbefinden Ihres Kleinen überprüft wird, kann der Ultraschallspezialist oder Ihr Arzt womöglich bereits in der 16. oder 17. Schwangerschaftswoche das Geschlecht bestimmen (am besten jedoch zwischen der 18. und 26. Woche).


Aber seien Sie nicht enttäuscht, Babys arbeiten nicht immer mit. Oft sind sie nicht in der idealen Position, um die Geschlechtsteile zu sehen. Dann bleibt das Geschlecht ein Geheimnis. Aber es gibt natürlich noch weitere amüsante, aber nicht so ernstzunehmende Möglichkeiten, dass Geschlecht vorherzusagen.

Unsere Empfehlung für Sie