Definition Schweiss

Alles, was Sie über Schweiss wissen sollten

Hilfe gegen Schwitzen und Tipps, um frisch zu bleiben
Schwitzen ist eine natürliche Reaktion des Körpers auf warme Temperaturen, Anstrengung und bestimmte Situationen. Wir verraten Ihnen, was gegen starkes Schwitzen hilft.

Was ist Schweiss?

Im Grunde ist Schweiss nur Wasser mit Salz. Schwitzen ist eine natürliche Methode des Körpers, seine Temperatur zu regulieren.

Das integrierte Kühlsystem unseres Körpers

Wussten Sie, dass Ihre Lippen einer der wenigen Stellen sind, wo Sie nicht schwitzen? Ihr Körper hat durchschnittlich etwa 2.6 Millionen Schweissdrüsen. Diese sind über Ihren gesamten Körper verteilt.

Ursache von Schwitzen: So funktionieren Schweissdrüsen

Der Körper erkennt, wenn Sie sich in einem warmen, gestressten oder körperlich herausfordernden Umfeld befinden. Er wirft sein natürliches Kühlsystem an: Er schwitzt. Hierbei spielen die Schweissdrüsen die Hauptrolle.

Alle Schweissdrüsen bestehen aus zwei Hauptteilen – dem gerollten Bereich, wo Schweiss produziert wird, und dem Kanal, der als Pfad für den Schweiss zur Oberfläche der Haut dient.

Es ist wichtig zwischen den zwei Typen von Schweissdrüsen zu unterscheiden. Die ekkrinen Drüsen sind bekannter und am gesamten Körper zu finden. Im Gegensatz dazu sind apokrine Drüsen grösser. Üblicherweise befinden sich diese in den Achselhöhlen und sind oftmals die Übeltäter, die hinter dem Schweissgeruch stecken.

Schweiss entsteht, wenn die Schweissdrüsen gereizt werden und Wasser sowie Salz absondern.

Wussten Sie, dass Schweiss geruchslos ist? Der üble Geruch kommt eigentlich nicht vom Schweiss selbst, sondern von Bakterien auf der Haut, die sich zersetzen. Um den unangenehmen Körpergeruch zu bekämpfen, sollten Sie daher regelmässig ein effektives Deodorant auf den Achselbereich auftragen. Wenn Sie dazu neigen, schnell zu schwitzen, empfiehlt sich ein Antitranspirant. 

Antitranspirantien für Frauen: Bekämpfen Sie Schwitzen mit Stil

Wann Sie Schweiss unterstützen sollten

Schweiss kann gut für die Gesundheit sein, daher ist es nicht immer ratsam, etwas gegen das Schwitzen zu tun.

Unsere Empfehlungen für Sie