Die richtige Pflege für normales Haar

Die richtige Pflege für normales Haar

Waschen, Pflegen, Stylen: So bleibt normales Haar gesund
Sie haben normales Haar? Dann haben Sie den Hauptgewinn gezogen. Solange Sie es nicht überstrapazieren, bleibt es lange gesund und glänzend.

Gesunde Kopfhaut – schönes Haar

Nur mit einem gesunden Säureschutzmantel bleiben Kopfhaut und Haar gesund. Die Voraussetzung dafür ist, dass Talg- und Schweissdrüsen gleichmässig arbeiten und das Zusammenspiel mit der Reinigung der Haare bei der täglichen Haarwäsche in Balance ist. Und mit den richtigen Pflege- und auch Stylingprodukten bleibt es auch geschmeidig und glänzend.

Das sind die Merkmale von normalem Haar

  • Es glänzt auch ohne Stylingprodukte.
  • Es hat keinen Spliss oder Haarbruch.
  • Die Kopfhaut juckt, spannt oder schuppt nicht.

Mit normalem und gesundem Haar können Sie im Grunde jede Frisur tragen – und müssen auch keine besonderen Stylingprodukte verwenden.

Normales Haar lässt sich problemlos mit Wärmestylingmethoden bearbeiten. Trotzdem gilt auch hier: Immer ein Thermoschutzprodukt verwenden wie z.B. der NIVEA Diamond Volume Care Styling Mousse.


Die Pflege-Routine für normales Haar

Mit der richtigen Pflege bleibt normales Haar schön

Um gesundes und glänzendes Haar zu erhalten, empfiehlt es sich, ein mildes Shampoo wie das NIVEA Classic Mild Care Pflegeshampoo zu benutzen.

Mit der richtigen Pflege bleibt normales Haar schön

Neben der regelmässigen Haarwäsche sollten Sie ein- bis zweimal pro Woche eine Spülung in die Längen einarbeiten. Eine Haarkur, wie die NIVEA Long Repair 1-Minuten Kur pflegt das Haar besonders intensiv.

Mit der richtigen Pflege bleibt normales Haar schön

Auch mit normalem Haar sollten Sie regelmässig zum Friseur gehen und sich die Spitzen schneiden lassen. Je nach Bedarf sollte das alle 4-6 Wochen geschehen.