Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

Frau bei der Gesichtsreinigung

Alles, was du zur Gesichtsreinigung wissen musst

Abschminken, reinigen, klären – das sind die drei Schritte der Gesichtsreinigung.

Basics

Reinigung – die Grundlage frischer Haut

Die tägliche Gesichtsreinigung ist essentiell für eine frische und strahlende Haut. Wer am Ende des Tages die Poren von äusseren Einflüssen befreit und auch morgens abgestorbene Hautzellen entfernt, beugt Irritationen und Unreinheiten ganz einfach vor. Dabei kannst du dich einfach an drei Schritte halten: Abschminken, Reinigen und Klären. So verleihst du deiner Haut täglich neue Frische.
Fisch oder Katze

Fisch oder Katze – welcher Typ bist du?

Mach den Test und finde heraus, welcher Gesichtsreinigungs-Typ du bist.

Die drei Schritte der Gesichtsreinigung

Nicht nur die gründliche Reinigung des Gesichts, sondern auch das Klären deiner Haut gehört zu einer vollständigen Reinigungsroutine. Diese Schritte kannst du natürlich deinen Vorlieben anpassen. Du reinigst dein Gesicht am liebsten mit Wattepads wie das die Katze mit ihren Pfoten tut? Oder bevorzugst du es, dein Gesicht mit reichlich Wasser abzuspülen, wie etwa ein Fisch? Wir verraten dir, welche Produkte am besten zu deinem Reinigungs-Typ passen.

Typ Katze

 

 

1. Abschminken


Starte deine Reinigung mit dem Entfernen des Augen Make-ups. Der NIVEA Sanfte Augen Make-up Entferner ist ideal für die mühelose Beseitigung von Mascara und schont gleichzeitig die empfindliche Augenpartie und die Wimpern.

Zum Augen Make-up Entferner

2. Reinigen

Als «Katze» steht danach die komplette Reinigung des Gesichts auf dem Programm – aber ganz deinem Typ entsprechend am liebsten ohne Einsatz von Wasser. Benutze die NIVEA Sanfte Reinigungsmilch. Sie befreit deine Haut mit ihrer sanften Formel mit Vitamin E und Hydra IQ von Make-up, überschüssigem Hautfett sowie Verschmutzungen.

Zur Reinigungsmilch

3. Klären

Wende zum Schluss der Reinigung ein belebendes Tonic an. Das NIVEA Erfrischende Tonic klärt und erfrischt die Haut und bereitet sie optimal auf die Pflege vor.

Zum Tonic

Typ Fisch

1. Abschminken

Auch als «Fisch» startest du mit dem Abschminken des Augen Make-ups. Der NIVEA Sanfte Augen Make-up Entferner beseitigt Mascara mühelos und behandelt die Augenpartie auf sanfte Weise.

Frau reinigt Gesicht.

2. Waschen

Reinige dein Gesicht anschliessend mit ausreichend Wasser und dem NIVEA Erfrischenden Waschgel, um deine Haut von überschüssigem Schmutz zu befreien. Das Waschgel belebt das Gesicht und hinterlässt ein sauberes, frisches Hautgefühl.

3. Klären

Benutze schliesslich das NIVEA Erfrischende Tonic, um die Haut nach dem Reinigen zu klären. Es entfernt letzte Verunreinigungen und Make-up Reste und versorgt deine Haut mit ausreichend Feuchtigkeit.

Reinigungsprodukte

Unsere Reinigungslieblinge

Hauttypen

Reinigung ist Typsache

Normale Haut

Um das schöne Hautgefühl normaler Haut zu erhalten, greifst du idealerweise zu milden und feuchtigkeitsspendenden Reinigungsprodukten. Ein erfrischendes  Waschgel oder eine Reinigungsmilch sind der perfekte Begleiter für normale Haut.

Trockene Haut

Greife bei trockener Haut zu feuchtigkeitsspendenden Produkten wie einer sanften Reinigungsmilch, um Juckreiz und Hautschüppchen vorzubeugen. Halte dich zudem von alkoholhaltigen Tonics fern, denn diese können deine Haut zusätzlich austrocknen.

Mischhaut und fettige Haut

Bei Mischhaut oder fettiger Haut benutzt du idealerweise eine feuchtigkeitsspendende, jedoch nicht fettende Reinigung. Greife bei besonders fettiger Haut zudem nach antibakteriellen Produkten, um Unreinheiten zu vermeiden und die Haut gründlich zu reinigen.
Abschminken

Das 1x1 des Abschminkens

Do's

  • Abends reinigen: Damit legst du den Grundstein für eine effektive Regeneration der Haut über Nacht.
  • Gründlich abschminken: Lege ein getränktes Wattepad ein paar Sekunden auf die geschlossenen Augenlider – so wirst du sanft alle Make-up Reste los.
  • Abfolge beim Reinigen einhalten:
    • Mascara entfernen
    • Lippenstift entfernen
    • Gesicht gründlich reinigen
    • Haut klären

Dont's

  • Zu stark reiben: Bei zu starkem Druck und zu intensiver Reibung fallen Wimpern vorzeitig aus und die empfindliche Haut der Augenpartie wird gereizt.
  • Auf Tonic verzichten: Tonic versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und entfernt letzte Verunreinigungen und Make-up Reste. Deshalb sollte es nach jeder Reinigung verwendet werden.
  • Hals und Dekolleté ignorieren: Gönne auch diesen Partien die gleiche Reinigung wie deiner Gesichtshaut, denn auch sie werden von Umwelteinflüssen beeinflusst.
Unreinheiten

Erste Hilfe gegen Pickel

Wenn sich ein Pickel ankündigt, ist deine Geduld gefragt. Leider gibt es zwar kein Geheimrezept gegen Unreinheiten, doch wir zeigen dir die besten Massnahmen, um die ungeliebten Besucher so gut wie möglich in Schach zu halten.

Bei Unreinheiten hilft in erster Linie: geduldig sein. Es kann Wochen dauern, bis ein Pickel komplett abgeheilt ist und die Rötung ganz verschwindet. Damit du Pickel aber so schnell wie möglich loswirst, sind hier die wichtigsten Tipps, um den Selbstheilungsprozess der Haut zu unterstützen:

  • Finger weg: Wenn du an Pickeln herumdrückst, können zusätzliche Bakterien die Entzündung verstärken und der Heilungsprozess verlängert sich.
  • Kühlen: Ein Eiswürfel kühlt die entzündete Stelle und schwächt sie ab, damit der Pickel abschwellen kann.
  • Mitesser vernichten: Sie sind die Vorstufe von Pickeln und wollen schon beim ersten Zeichen entfernt werden. Peel-off-Masken oder spezielle Clear-up Strips helfen schnell und zuverlässig. Mitesser bleiben an der Maske oder dem Strip hängen und werden so einfach entfernt.
  • Reinigung mit Wasserdampf: Die antibakterielle Wirkung des Dampfbads sorgt dafür, dass Pickel gar nicht erst entstehen. Es öffnet die Poren der Haut, wodurch Talg und Verschmutzungen einfach abfliessen.
 

Frau untersucht Gesicht nach Pickel.

Newsletter

Melde dich jetzt für den Newsletter an und erfahre weitere hilfreiche Tipps rund um die Gesichtsreinigung.

* Dieses Feld ist ein Pflichtfeld