Filter
Sortieren
Sortieren
Tägliche, sanfte Peeling-Behandlung

Das sanfte Peeling entfernt Ihre abgestorbenen Hautzellen und glättet die Hautoberfläche für einen gleichmässigeren Teint. Das Peeling unterstützt ausserdem den hauteigenen Feuchtigkeitshaushalt und ist für normale und Mischhaut geeignet. Mit Vitamin E und Hydra IQ werden die Peelings von NIVEA Ihre Haut frisch und strahlend aussehen lassen. 

Warum ein Peeling?

Einfach ausgedrückt, ist ein Peeling lediglich die Entfernung abgestorbener Hautzellen von der Hautoberfläche Ihres Gesichts. Das Entfernen dieser abgestorbenen Hautzellen bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich: Die Haut wird geglättet und geschmeidig, der Teint wird aufgehellt, und Ausbrüche von Unreinheiten werden durch die Reinigung der Poren verringert.

Wenn Sie recherchieren, welche Art von Peeling die richtige für Sie ist, sollten Sie wissen, dass es zwei Arten von Peelings gibt: Physikalische und chemische Peelings. Physikalische Peelings entfernen abgestorbene Hautzellen manuell durch Abschleifen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass bei zu Akne neigender Haut ein grobes physikalisches Peeling möglicherweise nicht die beste Methode ist, da die Reibung die entzündete Haut reizen und eine Rötung oder weitere Entzündung verursachen kann. Chemische Peelings arbeiten ohne die Reibung und lösen stattdessen die Bindungen, die die abgestorbenen Hautzellen an der Hautoberfläche halten. Dies geschieht mit Hilfe von Säure oder Enzymen. Ein Beispiel für ein chemisches Peeling wäre ein chemisches Peeling, das Sie in einem Spa erleben könnten. Es ist wichtig zu beachten, dass chemische Peelings die Haut austrocknen, und daher sollte eine ölfreie Feuchtigkeitscreme in Ihre Hautpflegeroutine aufgenommen werden.