Welches Deo passt zu mir?

Welches Deo passt zu mir?

Tipps zur richtigen Wahl
Spray oder Roll-on? Deo oder Antitranspirant? Die Wahl des richtigen Deos ist nicht immer einfach. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.

Das richtige Deo für Sie

Deo oder Antitranspirant? Spray, Zerstäuber, Roll-on oder Stick? Die Wahl des richtigen Deos ist nicht immer einfach – schliesslich gibt es ein breites Sortiment, das viele verschiedene Bedürfnisse abdeckt.

Wir zeigen Ihnen, welches Deo am besten zu Ihnen passt. 

Die Unterschiede zwischen Deo und Antitranspirant

Ein Deo überlagert Gerüche

Lästiges Schwitzen und unangenehmer Körpergeruch können wir durch ein Deo oder ein Antitranspirant vermeiden. Dennoch unterscheiden sich diese beiden Typen in ihrer Wirkweise.


Das Wort Deodorant kommt aus dem Lateinischen und erklärt auch schon die Aufgabe des Produkts: Es bedeutet so viel wie „Geruch weg“ (de- = weg und odor = Geruch).


Deodorants beinhalten in der Regel keine schweissproduktionshemmenden Aluminiumsalze, sondern überlagern mit Duftstoffen unerwünschte Körpergerüche. Zusätzlich können antibakterielle Inhaltsstoffe wie Silbercitrat, 2-Butyloctansäure oder Octenidinhydrochlorid das Wachstum der geruchsverursachenden Bakterien eindämmen und somit strenge Körpergerüche verhindern.


Allerdings haben die duftenden Bakterienkiller aufgrund der in ihnen nicht enthaltenen Aluminiumsalze keine antitranspirante Wirkung. Das heisst, man schwitzt unverändert stark.

Ein Antitranspirant reguliert den Schweissfluss

Antitranspirantien setzen mit ihrer Wirkungsweise schon früher als Deos an, denn sie regulieren die Achselnässe.


Enthaltene Aluminiumsalze wie Aluminiumchlorohydrat (ACH) hemmen den Schweissfluss in den Achseln, indem der obere Teil der Schweissdrüsenausgänge verengt wird. Zusätzlich haben Antitranspirantien auch einen direkten wachstumshemmenden Effekt auf Bakterien und enthalten meist auch ein geruchsüberdeckendes Parfüm.


Was es genau mit Aluminium in Deos auf sich hat, haben wir in unserem Artikel „Aluminium in Deos“ detailliert für Sie zusammengefasst.


Welches Deo passt zu mir?

„Welches Deo passt zu mir?“ Diese Frage stellen sich viele, denn es gibt verschiedene Deo-Arten, zwischen denen man sich entscheiden kann.



Die verschiedenen Deo-Arten

Laut einer Studie benutzen zwei von drei Frauen regelmässig ein Deodorant oder ein Antitranspirant. Doch Deo ist nicht gleich Deo: Sie können zwischen Roll-on, Spray, Zerstäuber oder Sticks wählen. Hier finden Sie die unterschiedlichen Deo-Arten im Überblick:


  • Deosprays und Zerstäuber erfreuen sich bereits seit dem Jahr 1965 grosser Beliebtheit und stehen in der Gunst der Nutzer unangefochten auf Platz eins. Das Sprühbild per Knopfdruck ist komfortabel und sorgt für die bestmögliche Verteilung der Wirk- und Pflegestoffe. Die ganze Achsel wird erfrischt und duftet.
  • Auf dem zweiten Platz der Beliebtheitsskala folgt der handliche Roll-on, welcher in den 50er Jahren auf den Markt kam. Mit seinem praktischen Applikator können Sie die Deo-Wirkstoffe sehr gezielt auftragen.
  • Auch der Deo-Stick holt auf, liegt derzeit jedoch noch auf Platz drei. Er hinterlässt einen dünnen Cremefilm auf der Haut, der sicheren Schutz bietet und ein trockenes Gefühl gibt.

Welches Deo passt zu mir?

Unsere NIVEA Deos erhalten Sie sowohl als Deo Spray, Zerstäuber, Roll-on oder Stick. Doch nicht nur die Deo-Art, sondern auch die Formulierung unterscheidet sich von Deo zu Deo.

Wir haben viele verschiedene Produkte entwickelt, um unterschiedliche Bedürfnisse zu stillen. Hier finden Sie einen Überblick.


NIVEA Protect & Care – Pflegender Deo-Schutz ohne Aluminium

Wussten Sie schon, dass das neue NIVEA Protect & Care Deo ganz ohne Aluminium und Alkohol auskommt? Die Produktinnovation schützt Sie 48h vor unangenehmen Gerüchen. Doch auch die Pflege Ihrer zarten Achseln kommt nicht zu kurz. Wertvolle Inhaltsstoffe der berühmten NIVEA Creme verwöhnen Ihre Haut mit intensiver Pflege.


NIVEA Fresh Natural – Erfrischender Schutz ohne Aluminium

Ein weiteres Deo, das ohne Aluminium auskommt, ist das NIVEA Fresh Natural Deo. Sie erhalten es sowohl als Deo Spray, Zerstäuber, als auch als Roll-on. Die erfrischende Formel mit Meeresextrakten pflegt die Haut und gibt ihr den ganzen Tag ein natürliches Frischegefühl mit leichtem Duft.

NIVEA Ultimate Protect: starker Schutz für stressige Situationen 

Da ein Deodorant ohne Aluminium den Schweissfluss nicht hemmt, kann manchmal der Griff zum Antitranspirant notwendig werden. Denn in manchen Situationen sind Schweissflecken einfach keine Option – wie zum Beispiel beim ersten Date oder dem Vorstellungsgespräch.

Für diese Situationen haben wir eigens die NIVEA Ultimate Protect-Produkte entwickelt, die Sie sowohl als Spray als auch als Roll-on erhalten. Sie schützen sehr zuverlässig vor Achselnässe sowie unangenehmem Körpergeruch.



Trockenes und samtiges Hautgefühl - NIVEA Satin Sensation

Die NIVEA Satin Sensation Anti-Transpirantien ohne Alkohol und Farbstoffe bieten Ihnen bis zu 48h zuverlässigen Deo-Schutz. Die milde Pflegeformel mit Kaolin Puder sorgt dafür, dass Ihre Haut schnell nach dem Auftragen des Deos trocknet und sie hinterlässt ein samtiges Hautgefühl. Der einzigartige Duft verwöhnt dabei ihre Sinne und vermittelt Frische und Wohlgefühl. Die Produkte erhalten Sie als Spray oder Roll-on.

NIVEA Invisible für Black & White gegen Deoflecken

Der Farbmix aus Schwarz und Weiss ist längst ein Fashion-Klassiker und fehlt auch heuer auf kaum einem Laufsteg. 

NIVEA hat dafür das passende Deo: Invisible for Black & White. Es mindert gelbe Fleckenbildung auf weisser Kleidung und verhindert weisse Rückstände auf schwarzer Kleidung. Erhältlich als Roll-on und Spray, sorgt das Deo für 48h unsichtbaren und milden Schutz gegen Schwitzen. Das Antitranspirant hat eine angenehme, florale Duftnote und lässt sie dadurch den ganzen Tag wohl fühlen. 

 

Viele Erzählungen und Mythen herrschen rund um Deodorants vor. Doch stimmt wirklich alles? Wir rechnen mit den gängigsten Mythen ab.

Schluss mit hartnäckigen Deo-Mythen

 1. Schweiss riecht unangenehm

Stimmt nicht oder zumindest nicht ganz. Denn: Frischer Schweiss ist absolut geruchslos. Erst wenn er einige Zeit auf der Haut ist und Bakterien sich dort vermehren, kommt es zu dem üblen Geruch. Da sich die Bakterien in der feuchten Hautregion unter den Achseln sehr wohl fühlen, ist hier besonderer Deo-Schutz nötig.


 2. Schwitzen macht schlank

Hartnäckig hält sich auch das Gerücht, Schwitzen würde schlank machen. So schön das auch wäre: Leider stimmt der Mythos nicht. Wenn wir schwitzen, verlieren wir nur Wasser – aber kein Fett. Schon nach einer Trinkpause ist der Gewichtsverlust wieder ausgeglichen.


3. Scharfes Essen lässt uns schwitzen

Der Mythos besagt, dass nicht nur Sport, sondern auch scharfes Essen uns schwitzen lässt. An diesem Gerücht ist tatsächlich etwas dran! Scharfe Gewürze regen den Stoffwechsel an und fördern die Durchblutung. Der Körper reagiert darauf mit vermehrter Schweissproduktion

4. Wer kalt duscht, schwitzt nicht.

Dies stimmt nur auf kurze Sicht. Zwar kühlt eine kalte Dusche den Körper ab, doch dieser gleicht die Temperatur nach kurzer Zeit wieder aus.


5. Wer Deos auf frisch rasierter Haut benutzt, riskiert Rasurbrand

Falsch: Rasurbrand entsteht nicht durch Deos, sondern weil die empfindliche Haut durch die Rasur gereizt wird. Benutzen Sie einen Rasierschaum oder Rasiergel, um Ihre Haut zu schonen. Danach sollten Sie ein pflegendes Deodorant ohne Alkohol und Aluminium wählen, wie der NIVEA Protect & Care Roll-on oder den Spray.


6. Deos und Anti-Transpirantien verstopfen die Poren der Haut

Diese Annahme ist nur ein Mythos. Aluminiumfreie Deos wirken nur auf der Hautoberfläche, indem sie geruchserzeugende Bakterien neutralisieren. Im Gegensatz dazu verengen die anti-transpiranten Inhaltsstoffe zeitlich begrenzt die Poren, sodass die Schweissbildung reduziert wird. Dies sorgt für ein frisches Gefühl und hat keinerlei negative Auswirkungen auf Ihre Haut. Sie kann weiterhin frei atmen.

Egal, ob Sie sich für ein mildes Roll-on oder einen Zerstäuber mit starkem Schutz entscheiden. Jetzt sind Sie mit allen Informationen ausgestattet, die Sie brauchen, um Ihr optimales Deo auszuwählen.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns gerne über das Kontaktformular oder via Facebook kontaktieren.


Unsere Deodorants für Sie

Unsere Empfehlungen für Sie