Entdecken Sie NIVEA

Ich suche nach Informationen oder Produkten für

GESICHTSPFLEGE FÜR ECHTE MÄNNER IM WINTER

10 TIPPS ZUR RICHTIGEN GESICHTSPFLEGE

Stechende Kälte, eisiger Wind und Schnee – der Winter ist ein ernst zu nehmender Gegner für die Haut des Mannes. Doch wir verraten dir die ultimative Geheimwaffe: eine unbesiegbare Gesichtspflege für Männer.

Mit unseren 10 Pflegetipps kannst du den Winterschlaf dieses Jahr auslassen und den winterlichen Wetterverhältnissen ohne Furcht entgegentreten. Ein extra Anti-Aging Effekt wird dabei auch für dich rausspringen – versprochen! 

1. TIPP: BERUHIGE DEINE HAUT MIT DER RICHTIGEN PFLEGE

Wer dicke Pullover und warme Schals als Frostschutz nutzt, wird schon bald die unangenehmen Nebenwirkungen zu spüren bekommen. Gereizte und gerötete Haut von Hals bis Kinn. Eine beruhigende Pflege wird dir deinen Sex-Appeal wieder zurückgeben. 

Für heldenhafte Ergebnisse empfehlen wir die NIVEA MEN Sensitive Feuchtigkeitscreme gegen Hautirritationen und Trockenheit im Gesicht. 

2. TIPP: DRÜCKE REGELMÄSSIG AUF DIE CREMETUBE

Ist die Temperatur erst einmal auf 8°C gesunken, legen deine Talgdrüsen eine Winterpause in der Fettproduktion ein. Der Fettfilm echter Männerhaut dient aber als Schutzschild gegen Keime, Viren, Bakterien und einen Feuchtigkeitsverlust. Trockene Heizungsluft kann den Schaden schnell verstärken. 

Lass dich also nicht unterkriegen und beuge trockener, schuppiger Haut und Falten mit einer reichhaltigen Gesichtscreme für Männer vor. Die NIVEA MEN Active Age Tages- und Nachtcreme spenden nicht nur 24 h Feuchtigkeit, sondern überzeugen auch mit einer sichtbaren Anti-Falten Wirkung.   

3. TIPP: FINGER WEG VON EINER CREME AUF WASSERBASIS

So sehr Frauen auch auf Diamanten fliegen – in deinem Gesicht haben Kristalle nichts verloren. Bei der Gesichtspflege für Männer im Winter sollten daher Pflegeprodukte auf Wasserbasis vermieden werden. Denn ansonsten könnten sich bei Minusgraden winzige Eiskristalle auf der Haut bilden und die Haut am Atmen hindern. 

Mit der NIVEA MEN Active Energy Gesichtscreme mit Anti-Müdigkeitswirkung kann das nicht passieren. 

4. TIPP: KEINE RASUR BEVOR ES HEISS HERGEHT

Wenn der Körper erhitzt wird, z. B. in der Sauna, und der Schweiss rinnt, sollte die Haut nicht zusätzlich gereizt sein. Verlege deine Rasur daher lieber auf die entspannte Zeit nach dem Saunabesuch, um irritierte, gerötete Haut zu vermeiden. 

Bei der perfekten Rasur muss man schon so einige Pflege Do’s und Dont’s beachten, doch wie sieht es danach aus?

Damit deine Haut optimal gegen die Kälte geschützt ist, solltest du nach der Rasur eine reichhaltige Pflege verwenden. Eine aktivierende Gesichtsmassage mit einer pflegenden Creme gibt dir nach dem Anlegen der Klinge den extra Energiekick! 

Klopfe zum Beispiel die NIVEA MEN Creme nach der Rasur mit den Handflächen in die Haut ein. Eine solche Massage ist übrigens gleichzeitig ein effektiver Anti-Aging Trick. 

5. TIPP: SCHICK DEINE GESICHTSHAUT AUF ALKOHOLENTZUG

Im Winter ist Männerhaut besonders sensibel und muss daher zärtlich behandelt werden! Greife also zu Gesichtsreinigungsprodukten ohne Alkoholanteil, um einen weiteren Angriff gegen deine Gesichtshaut zu vermeiden. 

Keine Sorge: Der Schmutz muss nicht in Alkohol ertränkt werden – das Sensitive 3-Tage Bart Waschgel reinigt Männerhaut gründlich und bewahrt so vor einer Austrocknung, ganz ohne Alkohol. 

6. TIPP: WERDE ZUM (LAU-) WARMDUSCHER

Der Schlachtzug des Winters bringt Trockenheit und rissige Haut, spiel ihm lieber nicht auch noch durch heisses Duschen in die Hände! 

Eine heisse Dusche strapaziert Männerhaut nämlich zusätzlich. Da hilft dann auch keine Anti-Aging-Creme mehr weiter. Es kommt also nicht nur auf die Pflege an. So verlockend es bei dem kalten Wetter auch ist, lass heiss Duschen lieber sein und denk einfach daran: Du bist schon heiss genug! 

Wir verraten dir gerne auch noch mehr über die richtigen Duschgewohnheiten und die passende Pflege danach für echte Männer! 

7. TIPP: GÖNN DEM PEELING EINE WINTERPAUSE

Wenn der Winter bereits seine Spuren auf deiner Haut hinterlassen hat, ist ein pflegendes Peeling kontraproduktiv. Es entzieht noch mehr Feuchtigkeit und macht dein Gesicht rau. Das muss nun wirklich nicht sein! Bleib lieber bei milden Reinigungsprodukten und reichhaltigen Cremes.

8. TIPP: MACH DICH NICHT ZUM CLOWN

An roten Nasen hat der Winter besonders Spass. Doch mit der richtigen Vorbereitung wird dieser Schlachtzug Männern kein Problem bereiten. 

Bewaffne dich einfach bereits beim ersten Anzeichen von Schnupfen mit einer pflegenden Wundheilcreme zum Einschmieren der Nasenpartie und schon bist du unverwundbar! 

9. TIPP: VERGISS NICHT, DEINE LIPPEN ZU PFLEGEN

Trockene, spröde Lippen, eventuell sogar mit Herpes befallen – das wirkt nun wirklich nicht verführerisch. Daher sollten im Winter auch echte Männer zum Lippenpflegestift greifen und ihre Lippen mit ausreichend Feuchtigkeit und einem schützenden UV-Filter versorgen. 

Denk daran: In der kalten Jahreszeit sind Frauen besonders kuschelbedürftig. ;) 

10. TIPP: SCHÜTZ DICH MIT DER RICHTIGEN ERNÄHRUNG

Die richtige Gesichtspflege für Männer geht durch den Magen. Echte Krieger sollten mindestens zwei Liter Wasser oder Tee täglich trinken. Ausserdem solltest du mit frischem Obst und Gemüse deiner Haut wichtige Vitamine und Mineralien zuführen. 

Nikotin, Kaffee und Alkohol sollten dagegen gemieden werden. Ja, auch Männer können hier und da Diät halten! 
Wie du siehst, ist Gesichtspflege im Winter auch für Männer wichtig und nicht nur Frauensache! Wenn die Haut spannt, juckt, reisst, sich Schuppen und unerwünschte Fältchen bilden, muss die richtige Pflege mit Anti-Aging Effekt parat sein. 

So können sowohl der Feuchtigkeitshaushalt als auch der Säureschutzmantel der Haut vor den Angriffen des Winters bewahrt und die Männerhaut langfristig gesund gehalten werden. NIVEA MEN Cremes dürfen keinesfalls fehlen, damit die Haut das bekommt, was sie zum Schutz vor dem eiskalten Feind braucht. 

Worauf wartest du also noch? Greif zur Creme und auf in den pflegenden Anti-Aging-Kampf!